Erwin Graf Dubsky: Weltumrundung mit der Korvette Erzherzog Friedrich 1874-1876

Erwin Graf Dubsky. Weltumrundung mit der Korvette Erzherzog Friedrich 1874-1876

Das von Filip Suchomel herausgegebene Buch präsentiert die bisher unveröffentlichten persönlichen Erinnerungen des Korvettenkapitäns Erwin Graf Dubsky.

Erwin Graf Dubskys zweibändiges Manuskript befindet sich in den Sammlungen der Bibliothek des Schlosses Lysice in Tschechien. Das fast 1.500 Seiten starke, in deutscher Sprache verfasste Tagebuch, entstand während Dubskys Weltumrundung 1874-1876, als er als Offizier an Bord der Corvette Erzherzog Friedrich diente.

In seinem Tagebucheinträgen kommt Erwin Dubskýs Beobachtungsgabe eines fast gelehrten Ethnographen und Anthropologen, aber auch die eines Naturforschers oder Geographen zum Ausdruck. Er berichtet unter anderem über die Audienz beim japanischen Kaiser Mutsuhito (Meiji), die Beobachtung des Venustransits vor der Sonne, der die Expedition in Japan gewidmet war, oder eine Audienz beim König von Siam, Rama V.

Dubský kaufte über 500 einzigartige Fotografien in lokalen Fotostudios, von denen einige in dieser Ausgabe auch erstmals veröffentlicht werden.

Die Übersetzung des Manuskripts ergänzten die Autoren mit einem reichen Erläuterungsapparat, einem kritischen Vorwort und einem Begleittext, in dem die Sammlungsstücke aufgeführt sind, die Dubský von der Reise mitbrachte und die teilweise bis heute in den Sammlungen des Schlosses Lysice aufbewahrt werden .

Suchomel, Filip (Hg.): Erwin Graf Dubsky. Obeplutí světa s korvetou Erzherzog Friedrich 1874-1876
Umprum Hochschule für Angewandte Kunst, 2022 – 478 Seiten
Vysoká škola uměleckoprůmyslová, 2022 – 478 Seiten
ISBN: 9788088308683

Schreibe einen Kommentar